Home
“Was wir den Tieren antun, ist das Gleiche,
was wir uns selbst antun. Eine Begegnung
mit den Tieren tut der Seele gut.

Das Numinose schwingt mit, wir werden von etwas berührt.
Die Tiere sind nicht nur das, wie sie äusserlich
dem Zoologen erscheinen, mess- und beschreibbar.

Tiere sind sehr viel mehr. Wenn keine Tiere mehr da sind,
verkümmert der Mensch seelisch.“

Wolf Dieter Storl, Biologe